Rotöl_Johanniskraut_Olivenöl_Heilmittel_Wundheilung_Schmerzhemmend_Entzündungshemmend_Echtes Johanniskraut_Hypericum perforatum_Johanniskräuter_Hypericum_Heilpflanze_Antidepressivum_Hypericaceae_Hypericine_Rotöl_Olivenöl_Sellosverlag by Katja Siegel_Bernau am Chiemsee_Kochbuch_Ernährung_Cook_Fooddesign_Travel_Photography_Traveller_Reisen_Globtrotter

Rotöl, ein Wundheilmittel zum selbermachen


Wir benötigen für das Rotöl lediglich drei Zutaten: Frische Blüten von Johanniskraut, Olivenöl und Geduld.
Johanniskraut blüht von Mitte Juni bis Anfang September. Die leuchtend gelben Blüten sind kaum zu übersehen. Wenn man die länglich ovalen Blätter gegen das Licht hält, wirken sie wie zerstochen und die Blüten  färben sich beim Zerreiben rot.
Johanniskraut hat seinen Namen vom „Johannis-Tag“ – dem 24. Juni (dem Geburtstag von Johannis dem Täufer), da um diesen Tag herum die Blüte des Krauts beginnt.
Aber was macht das Johanniskraut so interessant?? Die Inhaltsstoffe der Pflanze  wirken stimmungsaufhellend und ausgleichend.
Das Rotöl ist ein Hausmittel bei leichtem Sonnenbrand, Schürfwunden oder einfach nur zur Pflege trockener Haut oder bei Neurodermitis.
Es hilft Wunden zu heilen, hemmt Entzündungen und kann Schmerzen lindern.
Das liegt vor allem an den wirksamen Bestandteilen:  Gerbstoffe, ätherische Öle, die Farbstoffe Hypericin (rot) und Hyperosid (gelb), Flavonoide, Harze sowie antibakterielle Wirkstoffe (z.B. Hyperforin und Adhyperforin)
Der Hauptwirkstoff ist Hypericine, welcher für die rote Farbe des Öles verantwortlich ist, dieser hilft unter anderem gegen Viren.

 

We only need three ingredients for the red oil: fresh St. John’s wort flowers, olive oil and patience.
St. John’s wort flowers from mid-June to early September. The bright yellow flowers are hard to miss. If you hold the elongated oval leaves up to the light, they look like they have been bitten and the flowers turn red when rubbed.
St. John’s wort takes its name from “St. John’s Day” – June 24th (the birthday of St. John the Baptist), as the herb begins to flower around this day.
But what makes St. John’s wort so interesting? The ingredients of the plant have a mood-enhancing and balancing effect.
The red oil is a home remedy for light sunburn, abrasions or simply for the care of dry skin or neurodermatitis.
It helps wounds heal, reduces inflammation, and can relieve pain.
This is mainly due to the active ingredients: tannins, essential oils, the dyes hypericin (red) and hyperosid (yellow), flavonoids, resins and antibacterial agents (e.g. hyperforin and adhyperforin)
The main active ingredient is Hypericine, which is responsible for the red color of the oil, this helps against viruses, among other things

Rotöl Wundheilmittel Johanniskraut selbermachen

Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum) Die Blüten neigen sich strahlenförmig zum Himmel, daher wurde es von den Christen “Kraut des Himmels” genannt.
Johanniskrautblüten, gut zu erkennen sind die 5 Blütenblätter und

Anleitung:

manual:

  • Sammeln Sie an einen sonnigen Tag frische Johanniskrautblüten und Knospen
  • Die Blüten etwas in der Sonne “androcknen” lassen. Damit kann sichergestellt werden, das das Johanniskraut im Öl nicht schimmelt.
  • Danach die Blüten etwas Anquteschen, dadurch werden die Zellwände zerstört und der rote Farbstoff geht schneller in das Öl über.
  • Eine Flasche oder Schraubglas mit heißem Wasser ausspülen und restlos trocknen lassen.
  • Das gut gefüllte Gefäß  verschließen und mind. 8 Wochen in die Sonne stellen und täglich schütteln.
  • Danach durch ein feines Sieb oder Filter abseien.
  • Das fertige Rotöl in einer dunklen Flasche aufbewahren, dann ist es mind. ein Jahr haltbar.

  • Achtung: Rotöl enthält Johanniskraut und dieses ist  phototoxisch. Dabei sollte man beachten, sich keiner unnötigen, direkten Sonnenstrahlung auszusetzen.


.
 
  • Collect on a sunny day fresh St. John’s wort flowers and buds
  • Let the flowers “dry out” in the sun. This ensures that the St. John’s wort in the oil does not go moldy.
  • Then squeeze the flowers a little, this destroys the cell walls and the red dye passes into the oil more quickly.
  • Rinse a bottle or screw-top jar with hot water and let it dry completely.
  • Close the well-filled jar and place in the sun for at least 8 weeks and shake daily.
  • Then strain through a fine sieve or filter.
  • Store the finished red oil in a dark bottle, then it can be kept for at least one year.

  • Attention: Red oil contains St John’s-wort and this is  phototoxic. You should ensure that you do not expose yourself to unnecessary direct sunlight.


 


nach einigen Tagen bekommt es zur typischen roten Farbe
Die Blüten sollten komplett von Olivenöl bedeckt sein
durch einen Filter anseien

Pechsalbe Heilmittel Natur Harz


  • das Rotöl kann als Trägeröl in einer Pechsalbe eingesetzt werden, Durch das Harz kann in seiner Wirkung noch ergänzt werden.
  • Die Anleitung finden Sie im anderen Blogbeitrag unter

https://sellosverlag.de/pechsalbe-mit-harz-ein-heilmittel-aus-der-natur-2

 

  • the red oil can be used as a carrier oil in a blistering ointment
  • You can find the instructions in the other blog post

https://sellosverlag.de/pechsalbe-mit-harz-ein-heilmittel-aus-der-natur-2

 

Rotöl Wundheilmittel Johanniskraut selbermachen

About Sellos Verlag

Related Posts

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.